Aktuelle Regeln

Wichtige Infos & FAQs

Die wichtigsten Schutzmaßnahmen, die in Bayern und Deutschland gelten und die wir alle – Sie als Gast und wir, das Landhaus Team – einhalten und auch kontrollieren müssen, haben wir für Sie hier kurz zusammengefasst:

Vorab zu beachten:

Keine Anreise bei Krankheitssymptomen oder wenn Sie positiv getestet sind.

Im Landhaus:

Goldene Regel: immer & überall 1,5 m Abstand und wir bitten weiterhin im Hotel Maske zu tragen.

Zum Frühstück haben wir Ihnen einen Platz reserviert, den wir Ihnen anweisen. Das Landhaus-Frühstück servieren wir Ihnen an Ihren Tisch. Der Frühstücksraum wird mit einem Luftreiniger ständig desinfiziert. Im Sommer können Sie auch gerne auf der Terrasse oder im Garten frühstücken. Für eine Reservierung des Abendessens in den Restaurants rund um den See empfehlen wir rechtzeitige Organisation.

Im Wellnessbereich:

Alle Wellnesseinrichtungen sind frei zur Benutzung. Die Hygienekonzepte halten wir ein. Am Platz, in der Sauna oder im Dampfbad darf die Maske abgenommen werden.

Im Zimmer:

Vor Ihrer Anreise ist eine umfassende Grundreinigung des Zimmers mit Desinfektion durch unsere Zimmerfeen erfolgt. Alle hygienischen Standards werden bei uns uneingeschränkt eingehalten. Deshalb freuen wir uns, wenn Sie dies durch regelmäßiges Lüften unterstützen. Wenn Sie keine tägliche Zimmerreinigung wünschen, geben Sie uns Bescheid.

Wir wollen, dass wir alle gesund bleiben und Sie einen besonders schönen Aufenthalt am
Tegernsee haben. Bitte helfen Sie mit, das Leben in dieser besonderen Situation so einfach wie möglich zu machen. Auch wir testen uns und alle Mitarbeiter regelmäßig trotz Impfung. 

Gerne erreichen Sie uns für alle Sorgen, Wünsche und Fragen unter 08022/1880890.

Ihre Olivia Höfling mit dem Landhaus-Christl-Team

Häufig gestellte Fragen in diesen Tagen:

Wie sind die Hygienemaßnahmen im Landhaus?

Wir halten alle bayrischen und bundesdeutschen Vorschriften mit den Landhaus Hygienekonzept ein.

Wie kann ich stornieren?

Bei behördlichen Schließungen ganz kurzfristig. Bei persönlicher Quarantäne, Erkrankung oder anderen individuellen Gründen versuchen wir, das Zimmer weiterzuvermieten und berechnen nur nicht belegte Nächte. Dies können Sie jedoch über eine Reiseversicherung absichern. Grundsätzlich kostenfrei 3 Wochen vor Anreise.