Wo die Seele baumelt.
Und das Herz hüpft.

Paradies, Oase, Idyll – jeder hat ein anderes Wort für unser feines Land-Hotel …

So wunderschön liegt es da, unser Landhaus Christl, direkt am See, inmitten des weiten Gartens mit den Hängematten, die auch der Chef in ruhigen Minuten so gern für ein kurzes Nickerchen nützt. So ruhig ist es dort, im schönsten Winkel von Bad Wiessee, so traumhaft ist der unverbaute Blick auf den See, so heiter und friedlich harmonisiert das Ensemble mit seiner unaufgeregten Mischung aus traditionellen und modernen Elementen, so freundlich und offen – so sehr, dass viele unserer Gäste sich bei ihrer Ankunft erst einmal die Augen reiben, und fragen: Ja, gibt’s denn so etwas wirklich?!

… aber am Tegernsee teilen sie dann alle dieselbe wunderbare Erfahrung.

Ja, das gibt es – und alle Annehmlichkeiten, die Sie sich von einem gehobenen Landhaus-Urlaub wünschen, noch dazu: Als Wohlfühl-Hotel bietet das „Christl“ 13 wunderschöne behagliche Zimmer, täglich das berühmte Frühstück – vom Herrn des Hauses höchstpersönlich serviert – mit den hausgemachten Marmeladen, dem duftendem Kaffee und den reschen Bäckersemmeln, dazu ein feines kleines, rundherum freundliches Spa mit allen erforderlichen Wellness-Angeboten von Sauna bis Dampfbad und neben dem großzügigen Garten auch gleich den freien Seezugang über das benachbarte Seebad Abwinkel. Dazu natürlich die herrliche Landschaft des Tegernseer Tals mit all ihren Möglichkeiten für Aktive, Gourmets, Ruhesuchende …

Und schließlich gibt es da noch eine Zutat, die dem Ganzen seine besondere Atmosphäre verleiht: Die ganz eigene geradlinige Herzlichkeit der Inhaberfamilie und ihrer Mitarbeiter, die aus Gästen im Handumdrehen Hausfreunde werden lässt.